Zisternenfilter und Regensammler vom Regenwasserfilter Fachhandel

Wir führen Zisternenfilter der Fa. 3P Technik als Regensammler, als Regenwasserfilter extern und als Laubabscheider wie auch Zubehör für die Regenwassernutzung. Dies finden Sie in den unterschiedlichsten Ausführungen, passend für die gängigsten Zisternen und Regenwassertanks. Hier finden Sie alles, was Sie für die Filterung von Regenwasser benötigen. Unerheblich von der Größe der Betonzisterne oder der Form des Flachtanks bzw. aus welchem Material ihr Erdtank hergestellt ist.

Wir wünschen allen unseren Besuchern eine besinnliche und fröhliche Weihnachtszeit!
Mit dem Gutscheincode XMAS18 schenken wir Ihnen 5% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment.
Aktionszeitraum: 30.11.2018 bis einschließlich 26.12.2018.
Bitte beachten Sie: Im Zeitraum vom 15.12.2018 bis einschließlich 06.01.2018 findet kein Warenversand statt.

Top-Artikel

Zisternenfilter Gartenfilter GF ohne Höhenversatz

Der Zisternenfilter Gartenfilter GF ist ein Korbfilter welcher 100 % Wasserausbeute aufweist. Der Regenwasserfilter kann von 2 Seiten angeschlossen werden oder man nutzt den 2. Anschluss als Notüberlauf in den Kanal. Dieser Regenfilter eigent sich hervorragend für die Regenwassernutzung im Garten.

UVP 177,30 €
159,90 €

167 verkauft*


Top-Artikel

Regensammler mit Absperrhahn grau

Der Regensammler mit Absperrhahn in der Farbe grau kann je nach Jahreszeit in Betrieb genommen werden. Dieser Fallrohrfilter leitet zuverlässig das Regenwasser in die Regentonne und besitzt einen integrierten Überlaufstop. Ein Regenwasserfilter der einfach selbst am Fallrohr montiert werden kann.

24,95 €

2256 verkauft*


Top-Artikel

Laubabscheider für Fallrohre grau

Der Laubabscheider grau filtert zuverlässig Laub und ähnliche Verschmutzungen aus dem Regenwasser. Dieser Regenwasserfilter wird einfach im Fallrohr montiert. Ein Fallrohrfilter der bereits tausendfach im EInsatz ist.

UVP 40,70 €
29,90 €

1074 verkauft*


Top-Artikel

Schwimmende Entnahme für Regenwasser

Die schwimmende Ansaugarmatur, auch schwimmender Ansaugfilter genannt, für die Entnahme des Regenwassers aus dem Regenwassertank mit Anschlusstülle. Die schwimmende Entnahme ist die 4. Reinigungsstufe für sauberes Regenwasser.

UVP 46,40 €
34,90 €

103 verkauft*


Allgemeines zu den Regensammlern und Zisternenfilter.

Da es auf dem Markt ein großes und vielfältiges Angebot an Regenwasserfilter gibt, ist es wichtig, diese an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Welcher Filter notwendig ist und welcher sinnvoll, das können Sie in diesem Beitrag lesen. Man unterscheidet bei den Filtern der Fa. 3P Technik zwischen dem Einbauort, der Filtrierleistung in Menge oder Qualität und der Wasserführung im oder durch den Filter. Weiterhin sollten die 4 Reinigungsstufen eingehalten werden um sauberes und frisches Wasser zu erhalten.

Der passende Einbauort für einen Regensammler.

Im Fallrohr - Der Fallrohrfilter ist ein einfach zu montierender Regenwasserfilter, der auch bei einer bestehenden Anlage problemlos eingebaut werden kann. Der Fallrohrfilter wird direkt in das Fallrohr eingebaut, welches das Wasser vom Dach in die Zisterne leitet. Er dient als erste grobe Reinigung des Regenwassers. Der Einbauort der Filter wird von den örtlichen Gegebenheiten beeinflusst. Ein weiterer Punkt, der sich sowohl auf den Einbauort als auch die Filtergröße auswirkt, ist die Größe der Dachfläche.

In der Zisterne - Der Zisternenfilter, welcher auch Inntankfilter genannt wird, ist für dein Einbau in der Zisterne oder vor dem Regenwassertank im Erdreich. Es gibt verschiedene Varianten, mit unterschiedlichem Höhenversatz zwischen Zu- und Ablauf. Je nach Differenz des Zu- und Ablauf der Zisterne benötigen Sie das entsprechende Modell. Zisternenfilter gibt es als Durchgangs- und Korbfilter, welche abhängig von der Wasserführung zu wählen sind. Zisternenfilter der Fa. 3P Technik können mit einer Rückspüldüse versehen werden. Diese reinigt die Siebpatrone bzw. das Siebgewebe vollautomatisch. Die meisten Anlagen zur Regenwassernutzung werden mit solchen Zisternenfiltern bestückt.

Im Erdreich - Der Erdeinbaufilter wird in der Erde zwischen Fallrohr und Zisterne eingebaut. Diese Regenwasserfilter sind auch als Durchgangs- oder Korbfilter erhältlich. Ein großer Vorteil dieser Filtervariante ist die einfache Wartung. Durch die Installation vor der Zisterne ist kein Öffnen der Zisterne notwendig. Die Erdfilter werden meist für größere Dachflächen verwendet.

Die Wasserführung der Regensammler.

Der Korbfilter ist ein Filter mit einem Wirkungsgrad von 100 %. Das gesamte Regenwasser wird in den Regenspeicher geleitet. Die Schmutzfracht verbleibt im Filterkorb. Je nach Menge der Schmutzfracht muss der Filterkorb regelmäßig gereinigt werden. Die Korbfilter bzw. Retentionsfilter der Fa. 3P Technik sind mit einer Entnahmestange versehen. Diese ermöglicht ein leichtes Ausheben des Filters. Korbfilter werden auch Gartenfilter genannt und wie der Name schon sagt meist in Anlagen verwendet, deren Wasser für die Bewässerung des Gartens oder für Reinigungszwecke verwendet wird.

Der Durchgangsfilter ist ein Regenwasserfilter der eine Siebpatrone bzw. ein Siebgewebe aufweist. Dieses trennt das Regenwasser aus dem Fallrohr von der Schmutzfracht . Dabei verbleibt der Schmutz auf dem Gewebe des Siebs und wird durch das Nachlaufende Regenwasser in den Kanal gespült. Dadurch erreicht dieses Filtersystem eine geringere Wasserausbeute, welche abhängig von der Menge der Schmutzfracht ist. Im Gegensatz zu den Korbfiltern muss der Regenwasser Filter bzw. Durchgangsfilter nur gelegentlich gereinigt werden. Reinigen Sie den Filter am besten im Frühjahr nach dem Pollenflug. Die ölhaltigen Substanzen blockieren gerne das Siebgewebe.

Die Filterleistung der Regensammler.

Regenwasser kann in den nachfolgenden Bereichen des Haushaltes genutzt werden. Die Wichtigsten stellen wir Ihnen hier vor.

  • Regenwasser für die Spülung der Toilette.
  • Regenwasser für die Waschmaschine.
  • Regenwasser für die Bewässerung des Gartens.
  • Regenwasser für Reinigungszwecke im Haus.

Die heutigen Regenwasserfilter (mit Ausnahme von einfachen Fallrohrfiltern) besitzen ein Spaltsieb oder ein Filtergewebe, welches meist aus Kunststoff oder Edelstahl gefertigt ist.

Grundsätzlich sind bei der Verwendung von Regenwasser zur Reinigung oder für die Bewässerung von Pflanzen bzw. Gartenbewässerung geringere Ansprüche an eine Filterung zu stellen. Eine einfache Filterung mit einem Korbfilter ist daher die angemessene und kostengünstige Lösung.

Bei der Verwendung für die Toilettenspülung und für den Betrieb der Waschmaschine ist darauf zu achten, dass das verwendete Regenwasser frei von Partikeln ist, daher ist es notwendig die 4 Reinigungsstufen einzuhalten. Diese sorgen für frisches uns sauberes Regenwasser.

Bitte beachten Sie unsere Filter - Komplett - Sparsets, dort haben wir die gängigsten Regenwasserfilter mit entsprechenden Zubehör zu einem Set mit interessantem Preisvorteil für Sie zusammengestellt.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen sehr gerne zu Verfügung. Nutzen Sie einfach und bequem unser Kontaktformular.